Chemical Peeling

Ein chemisches Peeling verbessert die Hautoberflächenstruktur. Chemical Peeling ist ein Überbegriff für ein Peelingverfahren mit Substanzen, die eine reizende (ätzende) Wirkung auf die Haut haben. 

So wird eine Ablösung von oberen und tiefer gelegenen Hautschichten bewirkt.

Dieses Verfahren kann Hautunregelmäßigkeiten und Alterserscheinungen der Haut (grobporige Haut, Mitesser, Akne, feine Fältchen, Sonnenschäden, Verhornungsstörungen, Altersflecken und unter Umständen auch kleine Narben) beseitigen.

Die verwendeten Substanzen unterscheiden sich in der Eindringtiefe, letztlich in der Stärke ihrer Wirkung. Folgende Substanzen werden häufig verwendet:

  • Fruchtsäuren (AHA): Die Behandlung ist mild. Sie wirkt auf die oberflächlichen Hautschichten.

  • Trichloressigsäuren (TCA): Je nach Konzentration wirkt die Behandlung auf die oberflächlichen bis mitteltiefen Hautschichten

  • Phenol: Als Alternative zum Laser-Peelling. Die Behandlung wirkt auf die tiefen Hautschichten. Hierzulande wird das Phenol-Peeling selten angeboten, häufiger in den USA.

Preis je nach Aufwand

Für mehr Infos fragen Sie uns!

Wir beraten Sie gerne!

2018 La Beauté de la sky

Roßheidestraße 170

45968 Gladbeck

 

Telefon: (+49) 20 43 / 98 21 809

E-Mail: info@labeautedelasky.de

Webseite: www.labeautedelasky.de

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon